PressemitteilungenSommertheater 2018

Minister Wolfgang Tiefensee übernimmt Schirmherrschaft

Eisenach, 16.3.2018 Der Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Wolfgang Tiefensee übernimmt die Schirmherrschaft für das Sommertheater 2018 des Theater am Markt Eisenach (TAM).

Während des Jahresempfangs der SPD Eisenach & Wartburgkreis im Eisenacher KUNSTPavillon übergab Vereinsvorsitzender Andreas Artschwager an den Minister die Einladung zur Premiere am 9. August. Minister Tiefensee überreichte am Rande der Veranstaltung weiterhin eine Zuwendung aus Lottomitteln in Höhe von 3.000 Euro an die Vereinsvorstände Diana Schiffer und Sven Raab.

Seit 2012 gibt es mit dem Theater am Markt regelmäßige Sommertheater in Eisenach. Mehr als siebentausend begeisterte Besucher sprechen dabei für sich. Neben vielen Eisenachern kamen auch regelmäßig Stammgäste aus der Schweiz, aus Sachsen, Hessen, Baden-Württemberg, Berlin und angrenzenden Thüringer Regionen. Die Inszenierungen wurden auch in der Theaterkritik und der Presse hoch gelobt. Die besondere Mischung aus Theaterklassikern und der unkonventionellen Interpretation im typischen TAM-Stil wurde immer wieder durch ein sehr gemischtes Publikum gefeiert.

Gespielt wurde bisher im Innenhof des Romantik Hotels auf der Wartburg, welches auch der Veranstalter der Sommertheater war. 2018 zieht es die Theatermacher des TAM nun in die Eisenacher Innenstadt – an einen vergessenen und dennoch sehr schönen Ort – in den frisch sanierten Innenhof des Stadtschlosses.

Bei der Neuauflage des Formates verfolgt das TAM neben dem Theaterevent ein weiteres Ziel, nämlich einen Beitrag zur nachhaltigen Belebung der Eisenacher Innenstadt zu leisten.

Das TAM tritt dabei erstmals selbst als Veranstalter auf. Der gemeinnützige Verein trägt somit nicht nur die Gesamtverantwortung für die Produktion sondern auch das volle wirtschaftliche Risiko. Bei der Umsetzung des Projektes setzt das TAM auf den Kooperationsgedanken „Gemeinsam für Eisenach“ und konnte so bereits mehrerer regionale Wirtschaftsunternehmen und Institutionen als Unterstützer gewinnen.

Mit der finanziellen Unterstützung und der Übername der Schirmherrschaft würdigen Minister und Ministerium das Engagement des Vereins, zu einer Belebung der Eisenacher Innenstadt beizutragen.

Vom 08. bis zum 19. August 2018 gibt es den bekannten Krimikomödienklassiker „Arsen und Spitzenhäubchen“ von Joseph Kesselring in einer Produktion des Theater am Markt zu sehen.